Medien- und Digitalevents in Bayern

03.03.2021 | Online

#snackable - Zwischen Fakten und Verschwörungstheorien

Zwischen Fakten und Verschwörungstheorien

    Stichworte: 
  • #MLA
  • #MediaLabAnsbach
  • #snackable
  • #kommunikation
#snackable - Zwischen Fakten und Verschwörungstheorien

Zwischen Fakten und Verschwörungstheorien: Wie geht konstruktive Kommunikation?

Event-Website

Worum es geht:

Zu aktuellen Trendthemen auf dem Laufenden bleiben und einfach mal frei drauf losdenken? Während der Semesterferien haben wir in unseren #snackable-Events alle zwei Wochen spannende Speaker:innen zu Trendthemen aus der Medienwelt zu Gast. Im Anschluss stellen wir jeweils eine Innovationsmethode vor, mit der wir gemeinsam bei Kaffee und Müsli erste schnelle (und gerne auch einmal wilde!) Ideen für die aktuellen Herausforderungen der Branche erarbeiten. Und das alles in nur 1,5 bis 2 Stunden! Egal ob Student:in oder einfach nur interessiert am gemeinsamen Brainstormen für die Zukunft der Medien - jede:r ist willkommen! Thema in dieser Woche: Zwischen Fakten und Verschwörungstheorien: Wie geht konstruktive Kommunikation? Im Zusammenhang mit der Corona Pandemie sind innerhalb des letzten Jahres die verschiedensten Verschwörungstheorien aufgetaucht. Aber das Phänomen ist nicht neu, zu allen möglichen Themen gibt es unhaltbare Theorien, die für manche Menschen trotzdem glaubhaft erscheinen. Wie kommuniziert man also mit Menschen, die an diese Theorien glauben? Vor allem, wenn diese Menschen aus dem direkten Umfeld kommen. Über diese Frage wollen wir mit euch diskutieren und Lösungsansätze entwickeln. Nach dem Impulsvortrag von Victoria Schranke und der anschließenden Q&A-Runde werden wir gemeinsam in einen Ideen-Sprint starten. Unsere Speakerin: Victoria Schrank arbeitet als Freelancerin in den Bereichen Digital Concept Development und UX Design. Im Rahmen des R&D Fellowships des Media Lab Bayern hat sie mit "Talk to me" ein Spiel entwickelt, das hilft, mit Verschwörungstheoretikern auf konstruktivere Weise zu kommunizieren.

Bleibe mit dem XPLR: Newsletter immer auf dem Laufenden!

Newsletter abonnieren