Medien- und Digitalevents in Bayern

16.09.2021 — 17.09.2021 | Online

AI@media

Künstliche Intelligenz in Medien und Kommunikation

    Stichworte: 
  • Künstliche Intelligenz
  • Digitalkonferenz
  • Publishing
AI@media
www.ai-at-media.de

KI in der Anwendung: Wo sie wirklich Sinn macht und wie Unternehmen aus der Kommunikations- und Medienbranche von anderen lernen können.

Event-Website

Worum es geht:

Künstliche Intelligenz ist eines der zentralen Themen unserer Zeit. Keine Branche, Abteilung oder keine Entscheider:innen kommen um die Möglichkeiten der Technologie herum. Doch selten herrscht ein vollumfänglicher Blick auf die Vorteile und Möglichkeiten der KI im Praxiseinsatz. „AI@media“ möchte mit dieser so häufig auf technischen und IT-basierte Fakten basierten Betrachtung aufräumen und einen Blick auf die Anwendungsfelder und Anwender:innen hinter die Kulissen der Künstlichen Intelligenz werfen. Beantwortet wird die Frage, wo KI Sinn macht und wie Unternehmen aus der Kommunikations- und Medienbranche von anderen lernen können. Kommunikation, Service und Recruiting: die Themenbereiche von „KI@media“ fokussieren nicht nur auf bestimmte Funktionalitäten der denkenden Maschinen, Roboter und Chatbots, sondern auf eine vollumfassende Betrachtung der künstlichen Intelligenz im praktischen Einsatz von Firmen aus der Kommunikations- und Medienbranche. ​Neben Vorträgen am ersten Konferenztag umfasst „AI@media“ auch Deep-Dive-Workshops zum Vertiefen der Themen (Tag 2).

Agenda

Content & Publishing: Im Bereich des Content Marketing und Publishing kommt man beim Thema künstliche Intelligenz nur schwer um den Roboterjournalismus und die innovativen Möglichkeiten der Recherche herum. Doch wo finden Maschinen heute bereits Einsatz? Marketing- & Service-Kommunikation: Das Marketing und der Service-Bereich werden von der KI revolutioniert. Individuelle Anzeigen für alle Nutzer:innen; Chatbots, die die Kund:innen 24/7 zur Verfügung stehen. Doch wo können Unternehmen schnell erste Erfolge einstellen? eCommerce & Selling/Vertrieb: Künstliche Intelligenz hat nahezu alles verändert - und Vertrieb bzw. eCommerce sind keine Ausnahme. KI beeinflusst nicht nur, wie die Kund:innen kaufen und wie die Verkäufer:innen verkaufen müssen, sondern verändert auch die Art des Konsumverhaltens enorm. Doch wie kann man in dieser individualisierten Welt Schritt halten? Analytics & Predictive: Der Markt für Business Analytics wird bis 2022 voraussichtlich 71 Milliarden Dollar erreichen. Selten gab es daher eine bessere Gelegenheit in den Bereich der Predictive Analytics einzusteigen. Doch wie können KI und Co helfen das Unternehmen voran zu bringen? HR & Recruiting: Künstliche Intelligenz im Recruiting soll zeitaufwändige Aktivitäten für Personaler:innen minimieren und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern helfen, besser auf den (zukünftigen) Beruf vorbereitet zu sein. Doch wo findet KI heute bereits erfolgreich Einsatz? Referent:innen: - Alexander Pinker, AP Innovation-Profiling: Künstliche Intelligenz – Anwendungsfelder, Perspektiven - Ani Attamian, Google: How Google is using artifical voices and AI – and how publishers can benefit from these cutting-edge technologies - Ralph Müller-Eiselt, Bertelsmann Stiftung: Wie Deutschland über Algorithmen schreibt - Olga Heuser, DialogShift GmbH: Conversational AI - mit Maschinen sprechen - Fabian Navarro: poesie.exe – Mensch oder Maschine? - Okke Schlüter (Hochschule der Medien), Michael Griesinger, Dominik Huber, PONDUS: Potenziale eines KI-gestützten Trendradars für Medien-Unternehmen - Gregor Sieber, EBCONT: Potenziale des Semantic Web

Bleibe mit dem XPLR: Newsletter immer auf dem Laufenden!

Newsletter abonnieren