Medien- und Digitalevents in Bayern

11.11.2021 | Online

Bayerischer Buchpreis 2021

Preisverleihung

    Stichworte: 
  • Neuerscheinungen
  • Belletristik
  • Sachbuch
Bayerischer Buchpreis 2021
www.bayerischer-buchpreis.de/

Als einer der vier bayerischen Medienstaatspreise wird seit 2014 der bayerische Buchpreis verliehen und bietet dem Kulturgut Buch eine außergewöhnliche Bühne.

Event-Website

Worum es geht:

Als der einzige Buchpreis mit einer öffentlichen Jurysitzung nimmt der Bayerische Buchpreis eine Sonderstellung ein. Ausgezeichnet werden die besten Neuerscheinungen in den Kategorien Belletristik und Sachbuch. Verfolgt werden kann die Entscheidung live über den Radiosender Bayern2. Des Weiteren wird der Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten verliehen. Dieses Jahr geht dieser Preis an Frank Schätzling. Das sind die nominierten Bücher für den Bayerischen Buchpreis 2021: Kategorie Belletristik: - Jenny Erpenbeck: Kairos (Penguin) - Emine Sevgi Özdamar: Ein von Schatten begrenzter Raum (Suhrkamp) - Jovana Reisinger: Spitzenreiterinnen (Verbrecher Verlag) Kategorie Sachbuch: - Katajun Amirpur: Khomeini. Der Revolutionär des Islams (C.H. Beck) - Helge Hesse: Die Welt neu beginnen (Reclam) - Philipp Sarasin: 1977. Eine kurze Geschichte der Gegenwart (Suhrkamp)

Bleibe mit dem XPLR: Newsletter immer auf dem Laufenden!

Newsletter abonnieren