Medien- und Digitalevents in Bayern

09.11.2021 | Online

Crossmediale Produktkalkulation – von der klassischen Produktkalkulation zur zukunftsgerichteten Ressourcenbetrachtung

Webinar

    Stichworte: 
  • Returnoncontent
  • Controlling
  • Kalkulation
Crossmediale Produktkalkulation – von der klassischen Produktkalkulation zur zukunftsgerichteten Ressourcenbetrachtung

Thematisiert wird wie, neben den Erlösen, der gesamte “Return On Content” in den Blick genommen werden muss.

Event-Website

Worum es geht:

Die Produktkalkulation ist in vielen Verlagen ein gewachsenes Instrument zur Planung und Genehmigung neuer Titel. In der typischen Titelkalkulation stecken allerdings eine Reihe von Prämissen, die vor allem auf Printtitel und die Deckung von Kosten ausgerichtet sind. Um jedoch in einer „VUKA-Welt” zukunftsgerichtete Entscheidungen zu treffen, braucht es eine flexiblere und vielschichtigere Betrachtung. Für eine ganzheitliche Erfolgsabschätzung, die neben Printformaten auch digitalen und nicht-mediale Verwertungsformen einschließt, muss neben den Erlösen vielmehr der gesamte „Return On Content” in den Blick genommen werden.

Bleibe mit dem XPLR: Newsletter immer auf dem Laufenden!

Newsletter abonnieren