11.11.2020 — 29.11.2020 | München - verschiedene Veranstaltungsorte

Literaturfest 2020

  • #Literaturfest
  • #Bücher
  • #Lesen
  • #Kunst
Literaturfest 2020
© https://www.literaturfest-muenchen.de/

Das Literaturfest München setzt sich zusammen aus dem forum:autoren, der Münchner Bücherschau und dem Fest-Programm des Literaturhauses München.

Event-Website

Worum es geht:

2020 – Vom Leben in der Zukunft. So lautet das Motto des diesjährigen forum:autoren. Dieses Motto hat Nora Gomringer aufgerufen, die das Kuratorenprogramm auf dem elften Literaturfest München verantwortet. Das Ziel ist, die neu angehenden 2020er-Jahre mit einem schwungvollen Dialog der Künste zu feiern. Das von Literatur und Poesie ausgehendes forum:autoren ist genreübergreifend angelegt, bewegt sich zwischen Wortkunst, Performance, Mode, Musik, Tanz und Kulinarik, lebt vom Live-Auftritt ebenso wie von der Spiegelung in den sozialen Medien. Passend zum Motto 2020 – Vom Leben in der Zukunft wird die Kuratorin Zwanzigjährige einladen, um diese nach persönlichen Lebens- und Zukunftsentwürfen zu fragen. Zudem ruft sie Autor*innen, Künstler*innen und Denker*innen zum poetologischen Streiten und Debattieren im öffentlichen Werkstattgespräch auf. Außerdem warten Jazz- und Aerobic-Performances, Gedichtvorträge, die eine Modenschau bereichern und Graphic-Novel- und Textlesungen auf die Besucher*innen. Weitere feste Bestandteile des Literaturfests München sind die Münchner Bücherschau und das Fest-Programm des Literaturhauses München mit dem Markt der unabhängigen Verlage Andere Bücher braucht das Land. Das 11. Literaturfest wird veranstaltet vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern e.V. und dem Literaturhaus München in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München.

Bleibe mit dem XPLR: Newsletter immer auf dem Laufenden!

Newsletter abonnieren