11.07.2024  » Online

Medien- und Presserecht

Rechtssicher agieren in Redaktion, PR und Corporate Communications

    Darum gehts: 
  • Urheberrecht
  • Persönlichkeitsrecht
  • Pressefreiheit
Medien- und Presserecht
iStock.com/Andrey Popov

Im Seminar werden Leitfäden erstellt, die beim rechtssicheren Umgang mit urheberrechtlich geschützten Inhalten in Print, Online und Social Media unterstützen.

Event-Website

Worum es geht:

Als Redakteur*in, PR- oder Corporate Communications-Verantwortliche*r muss man sich täglich bei Texten und Bildern zahlreiche medien- und presserechtliche Fragen stellen. Darf man das ausgewählte Zitat problemlos in der Pressemitteilung oder im Artikel verwenden oder sind urheberrechtliche Fragen zu klären? Welche Bilder darf man für den Unternehmensblog oder Social Media nutzen und von wem muss man dafür die Erlaubnis einholen? Wie kennzeichnet man werbliche Inhalte, z.B. bei Sponsored Content? Klar ist: Die Berührungspunkte von journalistischer und redaktioneller Arbeit mit dem Medien- und Presserecht sind zahlreich – ob Urheber-, Persönlichkeits- oder Wettbewerbsrecht. Die in dem Seminar vermittelten Kenntnisse der gesetzlichen Regelungen helfen den Teilnehmenden dabei, Risiken besser einzuschätzen und Fehler zu umgehen.

Bleibe mit dem XPLR: Newsletter immer auf dem Laufenden!

Newsletter abonnieren