Medien- und Digitalevents in Bayern

26.02.2022 — 27.02.2022 | Münchner Filmwerkstatt e.V.

Visual Effects (VFX)

Wochenendseminar

    Stichworte: 
  • #VFX
  • #3D
  • #Postproduktion
  • #SFX
Visual Effects (VFX)
Münchner Filmwerkstatt

Oscar-Preisträger Tyron Montgomery gibt Filmschaffenden Einblick in die verschiedenen Stadien der VFX-Planung und VFX-Produktion sowie in die Arbeit des VFX-Supervisors.

Event-Website

Worum es geht:

Das Seminar gibt Filmschaffenden wie z.B. Produktions- und Aufnahmeleiter:innen, Szenenbildner:innen oder Regieassistent:innen Einblick in die verschiedenen Stadien der VFX-Planung und VFX-Produktion sowie in die Arbeit des VFX-Supervisors. Die wichtigsten VFX-Techniken werden verständlich erläutert und es wird ein Blick in die Vergangenheit und Zukunft der VFX geworfen, wobei verwandte Bereiche wie Modelltrick, SFX oder Physical-Effects gestreift werden.

Agenda

- Grundlagen von VFX und 3D: Überblick über VFX und andere Tricktechniken, die Stadien der VFX-Produktion sowie die Aufgaben des VFX-Supervisors. Funktionsprinzip von 3D, Überblick über Planung, Produktion und Postproduktion von 3D-Filmen sowie die Aufgaben des Stereographers - VFX im Detail: Die wichtigsten Techniken von heute und deren Auswirkungen auf Vorproduktion und Dreharbeiten. Genauere Betrachtung von Bluescreen/Greenscreen, Rigs & Wires, Creatures, Physical-FX, SFX, Crowd-Replication, Crowd-Simulation, Feuer, Rauch, Wasser, Motion-Capturing, Modelltrick, Motion-Control, Motion-Tracking, Computer-Animation, Digital-Mattes und digitale Postproduktion - 3D im Detail: Planung & Vorproduktion; Kameras, Linsen und Bildgestaltung; Einfluss von 3D auf Dreharbeiten, VFX und Postproduktion; Techniken der nachträglichen 3D-Umwandlung von 2D-Filmen; Techniken und Probleme der Wiedergabe in Kinos, Heimkinos und am Bildschirm; was tut sich aktuell speziell in Deutschland? - VFX und 3D im Wandel: Rückblick auf alte Tricktechniken wie Stopptrick, Rück-/Frontprojektion, Matte-Paintings, Glas-Shots, Spiegelkästen, Rotoskopie, optische Printer und frühe Bluescreen-Verfahren. Was lernen wir aus der Vergangenheit? Welche alten Verfahren lohnen sich auch heute noch? Rückblick auf frühere 3D-Techniken und -Filme. Ist 3D nur eine vorübergehende Mode? Wie sieht die Filmproduktion der Zukunft aus? - Probleme & Fehlerquellen: Die häufigsten Fehlentscheidungen und Stolperfallen in Vorproduktion, Produktion und Postproduktion. Kompetenzrangeleien und angekratzte Egos: VFX-Supervisor und Stereographer als Störenfriede in anderen Departments. Learning by doing: Erfahrung schützt vor Fehlern nicht - VFX, 3D und das liebe Geld: Wie berechnet man die Kosten von VFX und 3D? Auswirkung der Kosteneinschätzung auf das Drehbuch. Wichtige Mßnahmen zur Vermeidung von Kostenexplosionen. Lösungen für Low-Budget-Produktionen.

Bleibe mit dem XPLR: Newsletter immer auf dem Laufenden!

Newsletter abonnieren