28.06.2023 München » Karolinensaal im Amerikahaus

Book meets Film 2023

Lizenz- und Rechteplattform

    Darum gehts: 
  • Verfilmung
  • Lizenz
  • Drehbuch
  • Filmfest München
Book meets Film 2023
MedienNetzwerk Bayern

Bei der Veranstaltung des Filmfest München haben Verlage die Gelegenheit ihre Bücher mit Potential zur Verfilmung der Filmbranche zu präsentieren.

Event-Website

Worum es geht:

Gute Geschichten sind die Grundlage für großartige Filme. 150 Produzent:innen, Regisseur:innen und Drehbuchautor:innen folgen jährlich der Einladung in das Festival-Zentrum des Filmfests München und nutzen diese Plattform, um mit insgesamt 12 Verlagen ins Gespräch über Inhalte, Lizenzen und Optionen zu kommen. „Book meets Film“ ist seit 2007 fester Bestandteil des Filmfests München und neben der Frankfurter Buchmesse im Herbst und der Berlinale im Winter die dritte Vernetzungsplattform der deutschsprachigen Buch- und Filmbranche.

go to top

Bleibe mit dem XPLR: Newsletter immer auf dem Laufenden!

Newsletter abonnieren