15.06.2024 – 16.06.2024 München » FatCat

Dramaturgie der Systeme mit 'the human factor'

Emotionale Verbindungen schaffen

    Darum gehts: 
  • Storytelling
  • KreativesSchreiben
  • Emotionen
  • Produktion
Dramaturgie der Systeme mit 'the human factor'

Wie baut man eine emotionale Bindung auf? Ein Seminar über die Kunst, Emotionen zu wecken und aufzubauen.

Event-Website

Worum es geht:

Das Seminar bietet eine umfassende Auseinandersetzung mit der emotionalen Kraft erfolgreicher Filme und Serien sowie den Mechanismen, die dazu beitragen, dass Geschichten andere Menschen erreichen und tief berühren. Dabei wird insbesondere auf den "Publikumsvertrag" eingegangen, der die stillschweigende Vereinbarung zwischen Zuschauer:innen und Film beschreibt und bestimmte Prinzipien umfasst, die im Seminar erarbeitet werden. Zudem werden innovative systemische Erzählweisen beleuchtet, die nicht nur Hauptfiguren, sondern auch deren Einbindung in komplexe soziale Zusammenhänge betonen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt darin, wie man die theoretischen Konzepte kreativ und individuell auf die eigene Arbeit anwenden kann, sowie auf der Bedeutung von Intuition und externer Hilfe. Durch die Zusammenarbeit in der Gruppe besteht die Möglichkeit, direktes Feedback zu erhalten und effektive Lösungen für Projekte zu finden, während gleichzeitig an der Entwicklung eigener Ideen und Stoffe gearbeitet wird. Dieses Seminar findet sowohl online als auch vor Ort statt.

go to top

Bleibe mit dem XPLR: Newsletter immer auf dem Laufenden!

Newsletter abonnieren